Coronavirus Update

Das Coronavirus ist im Moment in aller Munde, leider teilweise buchstäblich.

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation noch keine Reisebeschränkung ausgerufen hat, ist oberste Vorsicht geboten!

Im Moment ist die Einreise nach China sehr erschwert, bis hin zu unmöglich. Reisenden wird angeraten nicht absolut notwendige Reisen nach China zu verschieben bzw. zu stornieren.

Einige Millionenstädte wie Wuhan sind unter Quarantäne und nicht bereisbar.

Wenn man allerdings tatsächlich unbedingt die Reise antreten will bzw. muss, sind Mundschutz und Desinfektionsmittel auf der Packliste ganz oben! Auch mit Händewaschen kann man vorbeugen. Märkte wo lebende oder tote Tiere verkauft werden sollten vermieden werden, ebenso wie der Kontakt mit freilaufenden Tieren auf den Straßen.

Durch den Virus sind auch Attraktionen wie die Verbotene Stadt, Disneyland in Shanghai und einer der beliebtesten Teile der Chinesischen Mauer geschlossen und nicht betretbar.

Gerne können Sie sich über unsere Website einen Termin für eine Reiseberatung ausmachen, ein Arzt wird sich dann gut um Sie kümmern und Ihnen weitere Informationen geben. Eine Coronavirus – Impfung gibt es leider noch nicht.

 

  • In Australien sind bisher fünf Fälle bekannt.
  • Weitere Fälle gibt es in Kambodscha, Thailand, Japan, Südkorea, Taiwan, den USA, Kanada, Vietnam, Singapur und Frankreich.
  • In einigen weiteren Ländern gibt es Verdachtsfälle, darunter in Russland, Indien, Indonesien, Mexiko, Brasilien und Schweden.
  • Insgesamt sind es über 2800 Fälle und 81 Tote